Gästebuch

Kommentare

27.08.2014
Annemarie (nicht überprüft)
Liebe Silke, danke dir und deinem Team für die super Betreuung beim Buchen und organisieren unserer Malaga und Andalusien Reise. Alle Eure Tipps waren sehr hilfreich um haben dazu beigetragen die Tage in und um Malaga zu genießen. Leider war unser Hotel Rincon del Sol extrem laut, aber das haben wir uns selbst so ausgesucht (aus Unwissenheit ;)), Flug , die Finca in den Bergen am Stausee war ein Traum.Umgebung und Essen mit den von Euch empfohlenen Lokalitäten waren so wie beschrieben und damit echt super. Egal welche Reise wir in Zukunft planen, wir planen sie mit Euch und bei Euch, und das nächste mal höre ich beim Hotel auf dich :). Danke, Alles liebe Annemarie
25.08.2014
Häglsperger (nicht überprüft)
Hallo, lieber Rauchs Reiseladen! Vollgetankt mit neuer Energie sind wir von einem Traumurlaub zurück. Abgesehen von der sehr langen Anreise (22 - 24 Stunden), die es aber Wert ist durchzustehen, war der Urlaub eine Wucht! Wenn man mal die Augen zumacht und sich einen Urlaub aller Superlative vorstellt, also allen Komfort, ausnahmslos nette Menschen, täglich zweimal ein Sterne-Essen, eine perfekt geführte Clubanlage, dazu natürlich eine wunderschöne Malediveninsel und das ganze noch verdoppelt, dann ist es unser letzter Urlaub im Robinson Club Maldives! Es war der beste Urlaub, den wir je gemacht haben - und das heißt was, bei unserer Reiselust! Vielen, vielen Dank für die gute Beratung und die E-Mail an den Club. Wir haben genau den Bungalow bekommen, den wir wollten!
21.08.2014
Kristina Hahn (nicht überprüft)
Wir waren in Sidari auf Korfu. Traumhafter Strand und Insel. Kristallklares Wasser perfekt zum schwimmen und relaxen. Das Hotel Sidari Panorama war o.k. Etwas vom Strand entfernt aber nicht schlimm. Wir wussten schon vorher, dass das Essen nicht sehr gut sein soll, aber wir nahmen das in Kauf. Wir wollten einfach für einen kleinen Preis ins Warme. Das Hotel ist deswegen an die zu empfehlen, die keine hohen Erwartungen haben und wie wir den Tag im Freien und am Strand verbringen und nur zum Schlafen ins Hotel gehen. Uns hat es allgemein gefallen und wir würden nochmal nach Sidari fahren.
01.08.2014
I. + R. (nicht überprüft)
Wir waren Mitte Juli für eine Woche auf der Insel Rhodos im Hotel Esperos Palace im Ort Faliraki. Das Hotel wurde vor ca. zwei Jahren neu renoviert und liegt direkt am Meer. Auf der anderen Straßenseite befinden sich ein Waterpark und ein paar Shops. In dem Hotel wurde gut deutsch gesprochen, sowohl an der Rezeption als auch im Restaurant. Dort gab es eine reichhaltiges Buffet. Das Esperos Palace war in sauberem Zustand und es war ein rundum perfekter Urlaub.
31.07.2014
Schmid Robert u... (nicht überprüft)
Vom 12.06.-19.06.2014 im Stella Makadi Garden. Suuper Familienzimmer mit Blick auf den Pool. Mitbenutzung des Stella Makaki BEACH. Super mit dem Shuttle Bus zu erreichen. War immer recht lustig im Bus. Abend-Essen war im BEACH besser. Mittagssnacks in der Standbar waren OK. Personal war suuuper freundlich. Kinder 11 und 14 hatten riesig Spass mit den Animateuren. Quad-Tour in die Wüste ca. 2 Std mit den örtlichen Anbietern war ein Riesenspass. Schnuppertauchen im Pool und anschließend am Hausriff mit der Tauchschule fanden wir toll. Insgesamt ein sehr schöner Urlaub.
17.07.2014
Angelika Küblbeck (nicht überprüft)
Trotz langer Anreise ein wunderschöner Urlaub. Für Leute die nicht den ganzen Tag an Strand oder Pool liegen wollen bestens geeignet . Die Ausflüge in den National-Park und die Schiffstour waren ein wunderschönes Erlebnis . Das Hotel Gran Rey sehr ruhig und angenehm , das Frühstück auf der Dachterrasse mit Blick aufs Meer oder ins grüne Tal ein toller Start in den Tag. Das erfrischende Bad im Meer direkt vor dem Hotel war ein angenehmer Abschluss nach einer anstrengenden Tour. Wir können diese Insel allen empfehlen , die nicht mit der Masse Urlaub machen möchten.
15.07.2014
Anita Rudolf (nicht überprüft)
Hallo Chriss und Team, vielen Dank für den wunderschönen Urlaub den wir durch dich genießen durften. Ein super Hotel, Essen wunderbar, das Hotel Team höfflich, nett, zuvorkommend. Die Zimmer ein Traum und der Ausblick Himmlisch. Das Wetter... Sonne pur, von Früh bis Spät. Der Strand sehr sauber so wie die gesamte Anlage. Der Pool gerade richtig für eine Erfrischung. Die Animateure waren nicht aufdringlich und haben dich auch in Ruhe gelassen, wenn man den Tag nur auf der Liege verbringen wollte. Die Woche hat uns sehr gut getan und hatte einen Erholungswert von min. drei Wochen, dafür danken wir dir sehr. Für unseren nächsten Urlaub schauen wir natürlich wieder bei dir vorbei. Liebe Grüße ans gesamte Team
04.07.2014
Gisela (nicht überprüft)
Das mit meinen Flug und dem Fahrrad hat wunderbar geklappt. Einen Karton dazu brauchte ich nicht. Kostenpunkt:60€. Rumgezickt hatten die am Flughafen, weil ich 2 Satteltaschen hatte und ein Handgepäck. Dafür wollte man mir 75€ in Rechnung stellen. Habe dann eine nette Frau bei LH erwischt, und die hat mir erklärt, ich solle die Flüssigkeiten in ein Teil packen und einfach 2 Handgepäck mitnehmen. Hat auch geklappt. Meinen 15 er Ring- und Gabelschlüssel musste ich abgeben (=wegwerfen), weil ich den nicht ins Flugzeug nehmen surfte. Auch ned schlimm………..Mein Fahrrad musste ich röntgen lassen. Es passte grad so rein, und wäre beinahe nicht mehr raus gekommen. Hat aber auch geklappt. Das gehört dazu! Ich hab´s locker genommen! Danke für den Tipp am Nachmittag zu fliegen, weil so konnte ich zum Airport hinradeln! Habe 9 Tage zum Radeln nach Rom gebraucht und war in 1 Stunde und 5 min in München…………
29.06.2014
Barbara (nicht überprüft)
Sehr schönes Hotel, gepflegte Anlage, gutes Essen, nettes Personal. Zimmer mit Meerblick sind den Mehrpreis wert, echt tolle Aussicht. Die Gäste sind sehr international und das Personal spricht mindestens 4 Sprachen (Arabisch, Französich, Englisch und Deutsch). Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Reitanlage ist allerdings nur für erfahrene und sehr gute Reiter zu empfehlen. Meine Tochter hatte als Freizeit-Westernreiterin Probleme mit den angebotenen Pferden.
29.06.2014
Karin (nicht überprüft)
Danke Silke und Team, es hat mal wieder alles super geklappt. Waren Pfingsten in Ägypten Makadi Bay - wieder mal traumhaft schön. Makadi Beach 5* ist das beste Hotel auf dieser Seite. Essen super, Zimmer super, Tauchen super. Es fällt uns jetzt schon schwer, uns für das nächste Mal zu entscheiden, wo wir wieder hinfliegen. Makadi oder Marsa Alam oder...
26.06.2014
Gabi Wiesmann (nicht überprüft)
Hallo Silke, unser USA Urlaub war echt super! Kann ich nur jedem empfehlen!!!! Mal sehn wo es mich das nächste mal hintreibt :-)
26.06.2014
Berger Jakob (nicht überprüft)
Hallo Silke, hatte eine echt schöne Woche auf Mallorca. Hotel, Pool und Strand waren super. Freue mich schon auf die nächste Reise - geht ja bald wieder los.
26.06.2014
Stangl (nicht überprüft)
Es war ein super entspannter und erholsamer Urlaub. Wir waren 2 Familien mit insgesamt 3 Kindern zwischen 3 und 7 Jahren und hatten eine Woche das Torcello Plus Mobile Home auf dem Campingplatz Ca Pasquali in Cavallino gebucht. Die Anlage ist toll - nicht zu groß und nicht zu klein. Die Poolanlage macht Spaß hat nur leider etwas wenig Schatten. Der Strand war sauber und für Kinder ideal. Egal ob reservierte Liegen oder mitbebrachter Sonnenschirm - es war für alle genug Platz und überall sehr sauber. Die Animation war tagsüber richtig nett und nicht störend oder aufdringlich. Leider war die Minidisco nicht sooo toll. In der gesamten Anlage gibt es viel Schatten, sodass man immer einen ruhigen Ort findet und die Kids können überall spielen. Auch unsere noch relativ kleinen Kinder konnten sich dort frei bewegen, da fast keine Autos fuhren und abends gut beleuchtet war. La Pasquali ... für uns ganz bestimmt wieder :-) Danke für die gute Auswahl!
26.06.2014
Ingrid Dresl (nicht überprüft)
Liebes Rauch Reiseladen-Team, dank euch haben wir heuer wieder einen absoluten Traumurlaub verbracht. 11 wunderbare Tage auf der Insel Kos im Magic Life Club. Wetter, Unterkunft, Essen, Insel, Eindrücke, Freundlichkeit, -alles hat gepaßt. Der Teens-Club war für unsere Tochter das größte Highlight.Da wurden viele Freundschaften geschlossen, die sie wahrscheinlich nie mehr vergisst. Einer unserer schönsten Urlaube ist leider zu Ende aber wir werden uns garantiert nächstes Jahr wieder in eure Hände begeben und eine tolle Traumreise aussuchen. Danke an euch, Ingrid Dresl
22.06.2014
Renate Willi (nicht überprüft)
Hallo ihr geduldigen Urlaubshotel-Sucher, es ist nicht immer einfach das perfekte Hotel für eine Familie zu finden. Bisher haben wir es immer ganz ordentlich geschafft - allerdings wussten wir diesmal noch nicht einmal wohin genau! Wir haben uns für das Aqualand Kipriatis auf Kos entschieden. Na, das Aqualand mit den Rutschen hat gehalten was das Prospekt versprochen hat. Das Essen nicht unbedingt! Nur Plastik und Pappbecher, eine Kaffeemaschine für die vielen Gäste, wenig Abwechslung beim Essen, zwischen den Mahlzeiten mal ein paar Kekse und Kleinigkeiten aus Blätterteig - aber gut geschmeckt hat es zumeist. 1-2-Fly werden wir in Zukunft allerdings meiden. Das Kind sollte 5 Reihen von den Eltern entfernt sitzen und weiteres mehr! Unverständis beim Personal. Aber schön war der Urlaub, die Insel ist schön grün, klein aber genial kurzer Abstecher in die Türkei: problemlos!!! Bis zum nächsten Jahr ...
19.06.2014
Sabine (nicht überprüft)
Wir verbrachten einen wunderschönen Urlaub im RIU-Hotel Funana auf Sal. Sehr saubere Anlage mit schönem Zimmer, hervorragender Verpflegung und freundlichem Service. Sehr hervorzuheben die gute Animation tagsüber und die Shows am Abend. Strand und Meer traumhaft schön. Wir kommen wieder, beim nächsten Mal auf Boavista.
15.06.2014
Hans Zeiler (nicht überprüft)
Hotel war in Ordnung, schöne und ruhige Lage, alles sauber, Personal sehr freundlich und aufmerksam. gute Atmosphäre
15.06.2014
Mangold (nicht überprüft)
Der Urlaub war super, alles war so wie es im Katalog stand. Die organisation fand ich toll.
23.05.2014
carmen kloss (nicht überprüft)
Da ich solo meinen Urlaub angetreten habe,war ich schon ein bißchen "nervoes".Heute kann ich Ihnen mittteilen,daß alles so geklappt hat,wie es in den Informationen drinstand.Alles war super bis aufs kleinste organisiert.Da zur Zeit ja nur verhältnismäßig wenig Touristen nach Äghypten fliegen,war für uns das gesamte Programm streßfrei und sehr erholsam.Die Unterbringung auf dem Schiff und im Hotel Stella Makadi Beach war hervorragend und das Essen reichlich und abwechslungreich. Vielen Dank für die unvergeßlichen Tage.
23.05.2014
Veronika Eiblme... (nicht überprüft)
Hallo liebe Silke, Dein Einsatz war super: alles top: Hotel Austattung und Sauberkeit,Freundlichkeit und Service, Verpflegung, Lage des Hotels und Auto-Unterbringung - vielen Dank! Immer wieder gerne! Weiterhin gute Geschäfte und viel Glück! LG Vroni und Wilfried
23.05.2014
Michael Kufner (nicht überprüft)
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei Ihnen einen Tauchurlaub nach Ägypten gebucht. Mit der Entscheidung über Ihr Reisebüro zu buchen, haben wir zu hundert Prozent die richtige Entscheidung getroffen. Alle Kriterien der Buchung wurden erfüllt und es war eine sehr schöne Zeit, da alles gepasst hat. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Viele Grüße Michael Kufner
12.05.2014
Silke Rauch (nicht überprüft)
Ich selber war nun auf Rundreise durch Japan. 5 Tage Tokio und dann eine organisierte Rundreise quer durch die Japanischen Alpen mit Matsumoto, den SchneeAffen, dem Biwa Lake, Schloss Hikone und vielem vielem mehr (inklusive Cosplay, die spinnen, die Japaner) immer gen Süden bis Kyoto. Wer also mal ganz was Neues und ganz was Anderes ausprobieren möchte - ich hab sie, die Infos dazu. Anruf genügt.
02.05.2014
Sylvia Heuschneider (nicht überprüft)
Liebes Rauch Reiseladen Team, lieber Urlauber - Traveler.. ich möchte euch gerne ein bisschen von meinem Indien Yoga Tripp berichten. Ich war fast 6 Wochen in Goa - Rund um Agonda und Palolem um dort eine Yogalehrer Ausbildung zu absolvieren. Deshalb ist es vielleicht kein typischer Indienreisebericht, wo man sich viele Gebetsstätten und Sehenswürdigkeiten anschaut. Aber für alle die gerne Goa besuchen möchten habe ich hier ein paar sehr nützliche Hinweise. 1. Visum für Indien rechtzeitig in der Botschaft in Berlin beantragen - Rauch Reiseladen hilft gerne dabei - ihr braucht aber 2 Passbilder. Hier mein Tipp - vor allem für diejenigen die länger in Indien bleiben - lasst euch kostenlos in der Deutschen Botschaft als Traveler registrieren, euere Angehörigen bekommen einen Zugangscode und eine Kontaktperson in der Botschaft, so dass, falls wirklich etwas passieren sollte, euere wichtigsten Daten schon registriert sind und Hilfe dann schneller geht - man weiß ja nie. Ich habs gemacht, weil ich alleine unterwegs war. Nach Reiseende werden diese Daten wieder gelöscht. Flug nach Indien gibt es viele Varianten.. Ich bin Mumbai - Dabolim und dann mit dem Taxi weiter Richtung Agonda - Taxi kostet ca.1300 Rupi = nicht mal 20 Euro... Zugverbindung geht sehr gut und ist natürlich viel billiger. Agonda hat einen wunderbaren Strand mit Palmen und vielen kleinen Bungalows und Strandhütten - ideal für Backpacker - und 3 oder 4 etwas bessere Bungalowanlagen - es gibt dort keine Resorts nach europäischem Standard - aber hier meine Empfehlung für den etwas gehobeneren Anspruch ( aber vorsicht ihr seid in Indien und da ist alles ein bisschen "basic" ) sicher eine der schönsten Bungalows hat das " Dunhill" - mit das beste Restaurant - Die Bungalows haben KLimaanlage und sind sehr gut ausgestattet, H20 - dort habe ich 5 Tage nach meiner Ausbildung verbracht, ist günstiger und hat auch wunderschöne Bungalows, das " Simrose" ist sicher eine super Adresse um Abends in den Bungalow Launges zu chillen und zu Essen - Freitag immer Live Music - und hat einfache aber sehr nette Hütten und basic Zimmer in einem wunderschönen Tropengarten. Ansonsten findet ihr an dem etwa 2km langen Sandstrand zahlreiche kleinere "Resorts" mit einfachen Strandbungalows für etwa 15 Euro und viele Möglichkeiten Yoga zu machen :) Für mich ist Agonda Beach ein Traum von Strand, nicht zu klein, aber auch nicht überlaufen, nette Lokale und Menschen - ein paar Geschäfte und Ruhe. Wers noch ruhiger möchte fährt an den Pat Nam Beach - dort gibt es ein Lokal und einige wenige einfache Unterkünfte Nähe eines kleinen Dorfes... Natur und Ruhe pur... der Strand ist viel kleiner und eigentlich so gut wie kein Tourismus, aber dafür um so idyllischer. Wer etwas mehr geboten haben möchte ist am Palolem Beach genau richtig. Zahlreiche Geschäfte und Händler ( Gewürze, KLeidung, Schmuck usw. ) sowie kleinere und größer Hotels und Bungalowanlagen, aber auch einfache günstige Unterkünfte. Hier ist Abends immer was los. Der Strand erstrahlt im Kerzen und Fackellicht für die Besucher, Feuerspucker und Lichtershows sind hier täglich, und Essen gehen kann man entweder gepflegt im klimatisierten Lokal, oder man macht es sich am Strand gemütlich in den typisch indischen riesigen Kissen und Liegematten - Sonnenuntergänge sind ein Traum in Agonda und Palolem - ebenso könnt ihr bei Kerzenschein mit den nackten Füßen im Sand dinnieren :) Romantischer gehts fast gar nicht mehr :) Für Party Freunde ist am Ende des Strandes eine oder mehrere open Air discos, das besondere hier ... es gibt hier Silence Discos ... Musik ist nur erlaubt, wenn ein Band spielt und da gibt es viele Lokale mit Live Musik... ansonsten bekommen Diskobesucher Kopfhörer und so hören sie die Musik und zappeln am Beach dazu ;) schaut super witzig aus und ist mega lustig für Besucher die keine Kopfhörer haben, aber auch die Party und Tanzwütigen haben einen Riesenspass. Wer schwitzt und eine Abkühlung braucht springt in denPool oder ins Meer. Landschaftlich lohnt sich in jedem Fall ein Tripp mit dem Roller... Grün grün grün ... wunderbar... Achtung aber vor Kühen und AFfen , die sind hier überall :) Es gibt eine Hauptverbindungsstraße von Agonda nach Palolem - mit dem Roller etwa 25 Minuten - Tuk Tuk, Taxi oder auch Bus ist ebenso möglich. Was noch wichtig ist! Immer Wasser aus der Flasche, auch zum Zähne putzen. Obst immer mit Mineralwasser waschen - kein Leitungswasser benutzen und am besten alles gekocht essen, dann gibts auch keine Probleme mit dem Essen, welches extrem gut ist und alleine der Geruch der Gewürze ganz etwas anderes ist, als wir hier kennen. Meditation und Yoga ist hier allgegenwärtig, auch an den Stränden vor allem bei Sonnen Auf und Untergang. An was man sich gewöhnen sollte ist Stromausfall, also immer Taschenlampe parat haben. Die Menschen sind sehr freundlich und nett, trotzdem sollte man als Frau achtsam sein. Handeln und feilschen sind auch hier erwünscht und notwendig. Ansonsten kann man für sehr wenig Geld gut Essen und Trinken 3 -5 Euro und eine wunderbare Zeit verbringen.. weg vom Trubel. Für mich ein besonderes Highlight die Delfine vor den Stränden Agondas und Palolem... manchmal sind sie so nah gewesen, dass man sie vom Frühstückstisch aus auf und abtauchen sehen konnte. Es werden auch täglich Bootstouren angeboten. So ... ich denke das reicht erst mal... es gäbe noch gaaanz viel zu schreiben - 6 Wochen ist doch eine lange Zeit - ;) Viel Spaß in Indien - NAMASTE
22.04.2014
Waldemar Heymann (nicht überprüft)
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei Ihnen eine Städtereise nach Lissabon gebucht. Mit der Entscheidung über Ihr Reisebüro zu buchen, haben wir genau die richtige Entscheidung getroffen. Alle Kriterien der Buchung wurden zu hundert Prozent erfüllt und es war eine sehr erholsame Zeit, da alles gepasst hat. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen Fam. Heymann
20.04.2014
Marille Bernhart (nicht überprüft)
Danke an Rauch-Reiseladen und besonders an Christian Schweitzer. Der Urlaub war spitze. das Hotel Merenge ist mehr als zu empfehlen. Es ist ein super Hotel mit Pluspunkten in allen Bereichen. Danke für den super Tip. Wir kommen wieder!!!!!
09.04.2014
Sabine (nicht überprüft)
Rauch-Reiseladen machts möglich! Danke Silke für Deine Bemühungen, doch noch ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung in meinem Stamm-Hotel "Sol Y Mar dar el Madina" zu bekommen. Es war wie immer ein rundum gelungener und erholsamer Strandurlaub in einem Superhotel an der wunderschönen Coraya Bay. Liebe Grüße Sabine
04.03.2014
Angelika (nicht überprüft)
Unsere erste Fernreise ... war super schön, alles hat perfekt geklappt - man muss sich wirklich keine Sorgen machen - in einem so fernen Land Urlaub zu machen :) auch wenn es sehr gegensätzlich ist! Das Resort ist (oder besser war) wirklich ein Traum! Die Anlage wurde in die Natur integriert und mit viel Liebe zum Detail zu einem absolutem Wohlfühlort. Das Personal ist super nett, das Frühstück sehr individuell, es wird alles nach Wunsch und ganz frisch zubereitet. Ko Samui hat in den letzten Jahren enorm an Tourismus zugenommen, jede Menge Autos und noch viel mehr Roller, die bekannten Strände Chaweng und Lamai sind schon sehr überfüllt. Die Sehenswürdigkeiten auf der Insel leider schon etwas in die Jahre gekommen, aber wer sich auf die Suche macht erkennt das Kleinod das Ko Samui einmal war - es hat sich trotz allem seinen Charme erhalten können. Unglaublich für uns war, dass man wirklich ununterbrochen essen konnte (wenn man wollte) und das für so wenig Geld ... das Angebot an frischem Obst - sagenhaft! Und Bangkok - eine faszinierende Stadt die man gesehen haben muss! Unser Hotel direkt am Chao Phraya war super zentral gelegen. Zimmer im 25. Stock mit einer Aussicht!!! Pool in der 6. Etage mit Blick auf den Fluss! Es gibt so viel zu sehen in dieser Stadt, dass 3 Tage fast zu wenig sind - wir kommen auf alle Fälle wieder! Vielen Dank an Silke und dem gesamten Team - bei Euch ist man wirklich gut aufgehoben! Angelika
08.01.2014
Silke Rauch (nicht überprüft)
Unter all den tollen Reise-Berichten und Rückmeldungen haben wir auch diesmal wieder gelost. Und hier sind sie - die Gewinner 2013 : Janina, Marion Bergbauer und Marga Grönwald dürfen sich über einen Reisegutschein in Höhe von jeweils 50,- EUR freuen. Herzlichen Glückwunsch !

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.