Gästebuch

Kommentare

23.05.2014
carmen kloss (nicht überprüft)
Da ich solo meinen Urlaub angetreten habe,war ich schon ein bißchen "nervoes".Heute kann ich Ihnen mittteilen,daß alles so geklappt hat,wie es in den Informationen drinstand.Alles war super bis aufs kleinste organisiert.Da zur Zeit ja nur verhältnismäßig wenig Touristen nach Äghypten fliegen,war für uns das gesamte Programm streßfrei und sehr erholsam.Die Unterbringung auf dem Schiff und im Hotel Stella Makadi Beach war hervorragend und das Essen reichlich und abwechslungreich. Vielen Dank für die unvergeßlichen Tage.
23.05.2014
Veronika Eiblme... (nicht überprüft)
Hallo liebe Silke, Dein Einsatz war super: alles top: Hotel Austattung und Sauberkeit,Freundlichkeit und Service, Verpflegung, Lage des Hotels und Auto-Unterbringung - vielen Dank! Immer wieder gerne! Weiterhin gute Geschäfte und viel Glück! LG Vroni und Wilfried
23.05.2014
Michael Kufner (nicht überprüft)
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei Ihnen einen Tauchurlaub nach Ägypten gebucht. Mit der Entscheidung über Ihr Reisebüro zu buchen, haben wir zu hundert Prozent die richtige Entscheidung getroffen. Alle Kriterien der Buchung wurden erfüllt und es war eine sehr schöne Zeit, da alles gepasst hat. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Viele Grüße Michael Kufner
12.05.2014
Silke Rauch (nicht überprüft)
Ich selber war nun auf Rundreise durch Japan. 5 Tage Tokio und dann eine organisierte Rundreise quer durch die Japanischen Alpen mit Matsumoto, den SchneeAffen, dem Biwa Lake, Schloss Hikone und vielem vielem mehr (inklusive Cosplay, die spinnen, die Japaner) immer gen Süden bis Kyoto. Wer also mal ganz was Neues und ganz was Anderes ausprobieren möchte - ich hab sie, die Infos dazu. Anruf genügt.
02.05.2014
Sylvia Heuschneider (nicht überprüft)
Liebes Rauch Reiseladen Team, lieber Urlauber - Traveler.. ich möchte euch gerne ein bisschen von meinem Indien Yoga Tripp berichten. Ich war fast 6 Wochen in Goa - Rund um Agonda und Palolem um dort eine Yogalehrer Ausbildung zu absolvieren. Deshalb ist es vielleicht kein typischer Indienreisebericht, wo man sich viele Gebetsstätten und Sehenswürdigkeiten anschaut. Aber für alle die gerne Goa besuchen möchten habe ich hier ein paar sehr nützliche Hinweise. 1. Visum für Indien rechtzeitig in der Botschaft in Berlin beantragen - Rauch Reiseladen hilft gerne dabei - ihr braucht aber 2 Passbilder. Hier mein Tipp - vor allem für diejenigen die länger in Indien bleiben - lasst euch kostenlos in der Deutschen Botschaft als Traveler registrieren, euere Angehörigen bekommen einen Zugangscode und eine Kontaktperson in der Botschaft, so dass, falls wirklich etwas passieren sollte, euere wichtigsten Daten schon registriert sind und Hilfe dann schneller geht - man weiß ja nie. Ich habs gemacht, weil ich alleine unterwegs war. Nach Reiseende werden diese Daten wieder gelöscht. Flug nach Indien gibt es viele Varianten.. Ich bin Mumbai - Dabolim und dann mit dem Taxi weiter Richtung Agonda - Taxi kostet ca.1300 Rupi = nicht mal 20 Euro... Zugverbindung geht sehr gut und ist natürlich viel billiger. Agonda hat einen wunderbaren Strand mit Palmen und vielen kleinen Bungalows und Strandhütten - ideal für Backpacker - und 3 oder 4 etwas bessere Bungalowanlagen - es gibt dort keine Resorts nach europäischem Standard - aber hier meine Empfehlung für den etwas gehobeneren Anspruch ( aber vorsicht ihr seid in Indien und da ist alles ein bisschen "basic" ) sicher eine der schönsten Bungalows hat das " Dunhill" - mit das beste Restaurant - Die Bungalows haben KLimaanlage und sind sehr gut ausgestattet, H20 - dort habe ich 5 Tage nach meiner Ausbildung verbracht, ist günstiger und hat auch wunderschöne Bungalows, das " Simrose" ist sicher eine super Adresse um Abends in den Bungalow Launges zu chillen und zu Essen - Freitag immer Live Music - und hat einfache aber sehr nette Hütten und basic Zimmer in einem wunderschönen Tropengarten. Ansonsten findet ihr an dem etwa 2km langen Sandstrand zahlreiche kleinere "Resorts" mit einfachen Strandbungalows für etwa 15 Euro und viele Möglichkeiten Yoga zu machen :) Für mich ist Agonda Beach ein Traum von Strand, nicht zu klein, aber auch nicht überlaufen, nette Lokale und Menschen - ein paar Geschäfte und Ruhe. Wers noch ruhiger möchte fährt an den Pat Nam Beach - dort gibt es ein Lokal und einige wenige einfache Unterkünfte Nähe eines kleinen Dorfes... Natur und Ruhe pur... der Strand ist viel kleiner und eigentlich so gut wie kein Tourismus, aber dafür um so idyllischer. Wer etwas mehr geboten haben möchte ist am Palolem Beach genau richtig. Zahlreiche Geschäfte und Händler ( Gewürze, KLeidung, Schmuck usw. ) sowie kleinere und größer Hotels und Bungalowanlagen, aber auch einfache günstige Unterkünfte. Hier ist Abends immer was los. Der Strand erstrahlt im Kerzen und Fackellicht für die Besucher, Feuerspucker und Lichtershows sind hier täglich, und Essen gehen kann man entweder gepflegt im klimatisierten Lokal, oder man macht es sich am Strand gemütlich in den typisch indischen riesigen Kissen und Liegematten - Sonnenuntergänge sind ein Traum in Agonda und Palolem - ebenso könnt ihr bei Kerzenschein mit den nackten Füßen im Sand dinnieren :) Romantischer gehts fast gar nicht mehr :) Für Party Freunde ist am Ende des Strandes eine oder mehrere open Air discos, das besondere hier ... es gibt hier Silence Discos ... Musik ist nur erlaubt, wenn ein Band spielt und da gibt es viele Lokale mit Live Musik... ansonsten bekommen Diskobesucher Kopfhörer und so hören sie die Musik und zappeln am Beach dazu ;) schaut super witzig aus und ist mega lustig für Besucher die keine Kopfhörer haben, aber auch die Party und Tanzwütigen haben einen Riesenspass. Wer schwitzt und eine Abkühlung braucht springt in denPool oder ins Meer. Landschaftlich lohnt sich in jedem Fall ein Tripp mit dem Roller... Grün grün grün ... wunderbar... Achtung aber vor Kühen und AFfen , die sind hier überall :) Es gibt eine Hauptverbindungsstraße von Agonda nach Palolem - mit dem Roller etwa 25 Minuten - Tuk Tuk, Taxi oder auch Bus ist ebenso möglich. Was noch wichtig ist! Immer Wasser aus der Flasche, auch zum Zähne putzen. Obst immer mit Mineralwasser waschen - kein Leitungswasser benutzen und am besten alles gekocht essen, dann gibts auch keine Probleme mit dem Essen, welches extrem gut ist und alleine der Geruch der Gewürze ganz etwas anderes ist, als wir hier kennen. Meditation und Yoga ist hier allgegenwärtig, auch an den Stränden vor allem bei Sonnen Auf und Untergang. An was man sich gewöhnen sollte ist Stromausfall, also immer Taschenlampe parat haben. Die Menschen sind sehr freundlich und nett, trotzdem sollte man als Frau achtsam sein. Handeln und feilschen sind auch hier erwünscht und notwendig. Ansonsten kann man für sehr wenig Geld gut Essen und Trinken 3 -5 Euro und eine wunderbare Zeit verbringen.. weg vom Trubel. Für mich ein besonderes Highlight die Delfine vor den Stränden Agondas und Palolem... manchmal sind sie so nah gewesen, dass man sie vom Frühstückstisch aus auf und abtauchen sehen konnte. Es werden auch täglich Bootstouren angeboten. So ... ich denke das reicht erst mal... es gäbe noch gaaanz viel zu schreiben - 6 Wochen ist doch eine lange Zeit - ;) Viel Spaß in Indien - NAMASTE
22.04.2014
Waldemar Heymann (nicht überprüft)
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben bei Ihnen eine Städtereise nach Lissabon gebucht. Mit der Entscheidung über Ihr Reisebüro zu buchen, haben wir genau die richtige Entscheidung getroffen. Alle Kriterien der Buchung wurden zu hundert Prozent erfüllt und es war eine sehr erholsame Zeit, da alles gepasst hat. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen Fam. Heymann
20.04.2014
Marille Bernhart (nicht überprüft)
Danke an Rauch-Reiseladen und besonders an Christian Schweitzer. Der Urlaub war spitze. das Hotel Merenge ist mehr als zu empfehlen. Es ist ein super Hotel mit Pluspunkten in allen Bereichen. Danke für den super Tip. Wir kommen wieder!!!!!
09.04.2014
Sabine (nicht überprüft)
Rauch-Reiseladen machts möglich! Danke Silke für Deine Bemühungen, doch noch ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung in meinem Stamm-Hotel "Sol Y Mar dar el Madina" zu bekommen. Es war wie immer ein rundum gelungener und erholsamer Strandurlaub in einem Superhotel an der wunderschönen Coraya Bay. Liebe Grüße Sabine
04.03.2014
Angelika (nicht überprüft)
Unsere erste Fernreise ... war super schön, alles hat perfekt geklappt - man muss sich wirklich keine Sorgen machen - in einem so fernen Land Urlaub zu machen :) auch wenn es sehr gegensätzlich ist! Das Resort ist (oder besser war) wirklich ein Traum! Die Anlage wurde in die Natur integriert und mit viel Liebe zum Detail zu einem absolutem Wohlfühlort. Das Personal ist super nett, das Frühstück sehr individuell, es wird alles nach Wunsch und ganz frisch zubereitet. Ko Samui hat in den letzten Jahren enorm an Tourismus zugenommen, jede Menge Autos und noch viel mehr Roller, die bekannten Strände Chaweng und Lamai sind schon sehr überfüllt. Die Sehenswürdigkeiten auf der Insel leider schon etwas in die Jahre gekommen, aber wer sich auf die Suche macht erkennt das Kleinod das Ko Samui einmal war - es hat sich trotz allem seinen Charme erhalten können. Unglaublich für uns war, dass man wirklich ununterbrochen essen konnte (wenn man wollte) und das für so wenig Geld ... das Angebot an frischem Obst - sagenhaft! Und Bangkok - eine faszinierende Stadt die man gesehen haben muss! Unser Hotel direkt am Chao Phraya war super zentral gelegen. Zimmer im 25. Stock mit einer Aussicht!!! Pool in der 6. Etage mit Blick auf den Fluss! Es gibt so viel zu sehen in dieser Stadt, dass 3 Tage fast zu wenig sind - wir kommen auf alle Fälle wieder! Vielen Dank an Silke und dem gesamten Team - bei Euch ist man wirklich gut aufgehoben! Angelika
08.01.2014
Silke Rauch (nicht überprüft)
Unter all den tollen Reise-Berichten und Rückmeldungen haben wir auch diesmal wieder gelost. Und hier sind sie - die Gewinner 2013 : Janina, Marion Bergbauer und Marga Grönwald dürfen sich über einen Reisegutschein in Höhe von jeweils 50,- EUR freuen. Herzlichen Glückwunsch !
29.12.2013
Janina (nicht überprüft)
Liebe Team von Rauch-Reiseladen, vielen Dank für die Planung unseres Kurzurlaubes (eine Woche Türkei im September) schöne Anlage, guter Service, ideal zum Erholen und Relaxen. viele Grüße Janina
29.12.2013
Angelika (nicht überprüft)
Hallo Silke, liebes Rauch-Reiseladen Team! so ein Jahr vergeht ganz schön schnell! Fangen wir Anfang 2013 an: 4-Tage Städtereise Barcelona mit Janina war super schön, alles perfekt geplant gewesen, schönes und vor allem zentrales Hotel (in Strandnähe), auch der Stadtkern war innerhalb kürzester Zeit zu Fuß zu erreichen, Bushaltestelle direkt beim Hotel. Das Wetter war einfach super (18-20'Grad Ende Januar), deshalb haben wir das meiste zu Fuß gemacht. Barcelona ist auf jeden Fall eine Reise wert! Wird sicher nicht das einzige Mal gewesen sein. Mitte März: Gran Canaria, ideale Flugzeiten, Autoanmietung alles problemlos! Februar 2014: Unsere erste Fernreise - Beratung und Planung sehr individuell - Danke an das gesamte Team! Bericht folgt. Viele Grüße Angelika und Bernhard
10.12.2013
willi, barbara,... (nicht überprüft)
danke silke für deine mühen, uns ein traumhaftes ferienhaus auf der halbinsel samana auszusuchen. schöner wie auf den bildern. liebe grüße w,b,a,h,u,h
10.12.2013
Erich Ringel (nicht überprüft)
Eine super Betreuung bei der Buchung unseres jährlichen Urlaubs in Dubai (mittlerweile 11 mal) durch das Team von Rauch. Sei es die Flugbuchung, Essensreservierung (orientalisch) und Flugzeiten sowie die Nebenleistungen (Wüstentrip etc.). Die logische Folge davon ist, daß wir unseren Urlaub 2014 wieder bei Silke gebucht haben! Weiter so!!! Erich mit Johanna
10.12.2013
Erich Ringel (nicht überprüft)
Eine super Betreuung bei der Buchung unseres jährlichen Urlaubs in Dubai (mittlerweile 11 mal) durch das Team von Rauch. Sei es die Flugbuchung, Essensreservierung (orientalisch) und Flugzeiten sowie die Nebenleistungen (Wüstentrip etc.). Die logische Folge davon ist, daß wir unseren Urlaub 2014 wieder bei Silke gebucht haben! Weiter so!!! Erich mit Johanna
10.12.2013
Andreas und Birgit (nicht überprüft)
Ein Rückblick ist noch nicht möglich, aber ein Vorausblick: Wir haben Durch Euch noch einen wunderbaren Platz in AbuDhabi bekommen und freuen uns sehr auf diesen spontanen Jahreswechsel in der Sonne.... Vielen Dank!
15.11.2013
Jennifer Keggenhoff (nicht überprüft)
Liebes Rauch-Reiseladen Team, meine Florida Rundreise mit anschliessendem Strandurlaub am Miami-Beach war einfach traumhaft. Auch September ist eine schöne Reisezeit. Es hat zwar zwischendurch immer wieder mal kurz geregnet aber das war nicht störend da es nie lang war und immer schön warm geblieben ist. Ich bin sehr begeistert von dieser Reise, alles hat gepasst. Immer wieder gerne:-))))) Meiers WeltReisen ist echt ein super Anbieter. Danke für die Bemühungen. Ganz liebe Grüsse, Jenny.
02.11.2013
christine rankl (nicht überprüft)
hallo Silke,das Hotel Turan Prince Residenc in Side lässt keine Wünsche offen. Es war ein sehr schöner Urlaub und alles(zimmer.essen.service.pool,strand usw.) waren perfekt. Vielen Dank für deine tolle Beratung. MfG. Christine
27.10.2013
Daniela Whitwe (nicht überprüft)
Danke für den tollen Urlaub! Konnte viel Eindrücke sammeln und interessante Kontakte knüpfen! Weiter so ! Demnächst möchte ich "mit euch" nach Thailand :-) Daniela
06.10.2013
Sonja und Chris... (nicht überprüft)
Hallo liebes Rauch-Team, nach 3 Jahren Österreich wollten wir heuer mit unseren beiden Kindern (2 und 4) nach Bibione. Wir hatten die Ferienanlage Calycanthos gebucht. Im Grunde war der Urlaub ok, aber zum ersten Mal einfach nur "ok" und nicht super wie sonst. Wir fanden im Nachhinein die Beratung für unsere Situation nicht optimal, da die Anlage zwar an sich schön war (vor allem der Pool!), der Preis auch passte, aber man z.B. einfach zum nächsten Supermarkt und Strand viel zu weit weg war. Es stand zwar so in der Beschreibung, aber wir dachten, dass man auf dem Weg zum Strand mal an einem Supermarkt oder Bäcker vorbeikommt. Leider war dem nicht so und man mußte einen langen Umweg machen. Mit einem noch Mittagschlafenden Kind wirklich eine Planung, da man nach 2 Stunden Strand schon wieder die Sachen packen musste, um noch alles einzukaufen, zu kochen usw. Die Anlage war wie gesagt ok, leider war halt nie jemand da, um etwas zu erfragen (z.B. wo der nächste Rikscha-Verleih ist). Was wir wirklich bemängeln müssen war die Sauberkeit der Wohnung. Nach der Ankunft spielten unseren zwei ca. 1/2 Std. am Boden und waren hinterher kohlrabenschwarz an Beinen und Händen. Ich hatte extra nochmal nachgefragt, ob da auch wirklich alles geputzt ist, weil wir von Italien schon oft gehört hatten, dass viele ihr Putzzeug noch selbst miteinpacken. Es wurde uns gesagt, dass es da noch nie Klagen gegeben hat. Natürlich hätten wir das innerhalb 1 Stunde (!) nach Ankunft reklamieren können, aber bis wir diesen Zettel gelesen hatten, den Kleinen zum Mittagsschlaf hingelegt und das Nötigste ausgepackt hatten, war die Stunde natürlich rum. Es ist schon auch etwas kompliziert, jede Kleinigkeit mit der Agentur abzuklären, die auch wiederrum mind. 500 m entfernt ist. Alles in allem waren die andern Urlaube gelungener, stressfreier und erholsamer. Die Anlage ist ansonsten empfehlenswert, aber nicht mit zwei so kleinen Kindern! Trotzdem danke und wir hoffen wieder auf 2013 :)
28.09.2013
Günter Manetsberger (nicht überprüft)
Hallo Rauch Reiseteam....ich habe bei euch eine 6tägige Städtereise nach Barcelona gebucht,war alles Perfekt An u. Abreise..Lage des Hotels Silken Diagonal...kann ich nur weiterempfehlen.Ich werde sicher in den nächsten Jahren nochmal nach Barcelona Reisen,in dieser Stadt gibt es noch soviel zu sehen und zu erleben...wenn jemand gerne Rad fährt unbedingt gleich eine Tour durch die Stadt mitbuchen....LG Günter
26.09.2013
Derik (nicht überprüft)
Hallo liebes Rauch Team, mein Räucher Urlaub war wieder traumhaft. Danke für Alles ;-) Viele Grüße Derik
24.09.2013
Elke und Lothar... (nicht überprüft)
Liebes Reiseladen Team..lieber Herr Schweizer..den grössten dank gilt ihnen,das wir trotzdem noch nach Hurghada gekommen sind,trotz der Lage in Ägypten,was wir gar nicht verstehen können,denn es ist sehr ruhig und auch keine Unruhen..Das Hotel Bella Vista kann ich nur weiterempfehlen..ein sehr schönes Hotel.. waren das erste Mal in Ägypten und wir können jetzt schon sagen es ist nicht das letzte Mal..Werden auf alle Fälle wieder im Reiseladen buchen..
02.09.2013
Familie Walter (nicht überprüft)
Liebes Rauch-Reiseladen-Team, lieber Herr Schweizer, hier ein kurzes Feedback zu unserer Woche auf Kos vom 24.-31. August mit 1-2-fly. Wir waren mit allem sehr zufrieden. Bei Ankunft am Flughafen wurden wir wegen Überbuchung des von uns gebuchten Hotels (Kipriotis Panorama Aqualand) auf das benachbarte 5-Sterne-Haus (Kipriotis Panorama Hotel und Suites) umgebucht. Dieses Upgrade war eine tolle Sache; selbstverständlich durften wir das Rutschenparadies im Aqualand für unsere Kinder mitbenutzen; wir bekamen sogar wegen der Umbuchung vom örtlichen TUI-Mitarbeiter noch eine 10% Gutschrift . Als Tipp für kommende Urlauber: Bei unseren Besuchen im Aqualand erhielten wir einen Eindruck von diesem Hotel, das wir ja eigentlich gebucht hatten. Der Restaurantbereich, sowie die Terasse beim Pool machten einen sehr schlichten Eindruck . Die Großzügigkeit des 5-Sterne Hauses, in dem wir wohnen durften, hat uns natürlich besser gefallen. Der Unterschied zwischen dem 4 Sterne Aqualand und dem benachbarten 5 Sterne Hotel und Suites schien uns unverhältnismäßig groß, was Ausstattung, Platz, Ambiente und Komfort betrifft. Leute, die etwas mehr Individualsphäre wünschen (vor allem beim Essen und in der Poolarea) sollten eher im Kipriotis Panorama Hotel und Suites buchen. Den Preisunterschied zu erfahren, wäre interessant. Eine weiter Verbesserungsmöglichkeit, die TUI erwägen sollte, ist die Verbesserung der Hinflugzeit. Eine Anreise gegen Mitternacht zuzüglich eines sehr langwierigen Hoteltransfers per Bus (es wurden acht Hotes angefahren!), führte dazu, dass wir nach 2.00 Uhr nachts im Hotel waren. Vor allem mit Kindern nicht optimal. Danke nochmals für die gute Betreuung und bis zum nächsten Mal. Familie Walter
19.08.2013
Florian Pschorn (nicht überprüft)
Liebes Rauch-Reiseladen-Team, wir waren vom 10.8-17.8 In Malle es war einfach nur klasse ein Traum genau so wie wir es uns vorgestellt haben Sonne Meer Party. Nicht nur der Urlaub war klasse sondern auch die beratung bei euch im laden Echt top Ihr seid Spitze macht weiter so wir Für uns gibt es nur noch euch als Reisebüro wir sehen uns Balt wieder zum ne urlaub Buchen DANKKKKEEEEEEEE
19.08.2013
Susanne Buchberger (nicht überprüft)
Hallo liebes Team vom Rauch Reiseladen, wir haben vorletzte Woche eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Costa Magica gemacht. Uns hat es super gut gefallen. Es hat alles wunderbar geklappt. Super Crew an Bord, essen sehr gut, Wetter war toll. Wir haben viel erlebt in dieser Woche. War sicher nicht unsere letzte Kreuzfahrt. Danke und viele Grüße Fam. Buchberger
13.07.2013
Renate Willi (nicht überprüft)
Der Urlaub auf Rhodos war sehr schön! Deutschland Regen, Regen, Regen und 8 Grad, wir hatten zwischen 28 und 30 Grad und Sonne, Sonne, Sonne. Das Hotel Princess Beach war nicht sehr griechisch, das Personal teilweise überlastet gerade an der Pool-Bar - aber freundlich und nett, das Essen war gut, ziemlich europäisch aber mit großer Auswahl und für jeden was dabei. Leider war der Heimflug eine einzige Katastrophe: Flug am Sonntag über2,5 Stunden verspätet, dadurch kein landen mehr in Salzburg möglich (Nachtflugverbot), gelandet um 2 Uhr nachts in Wien und dann eine Busreise nach Salzburg. Naja, haben wir auch überstanden - aber schön wars nicht. 4 Stunden ohne essen und trinken im Flughafen zu sitzen. Nikki Air nie mehr....! Rauchs Reiseladen hat sich aber sofort um eine Reklamation bemüht! Wir fühlten uns in jedem Fall gut beraten und betreut!!! DANKE!
24.06.2013
Fridrich & Frei... (nicht überprüft)
Hallo liebes Reisebüro-Team! Vielen Dank für die Unterstützung bei der passenden Urlaubssuche für uns. Unser Urlaub in Mallorca in Can Picafort zur Pfingstzeit war sehr schön. Viele Wanderwege direkt am Strand oder im nahegelegenen Naturpark luden zu langen und naturnahen Wanderungen ein. Im Anschluss konnte man sich eine Stärkung an der Poolbar gönnen. Das All-Inklusive Paket enthielt dazu ein großes und weitreichendes Angebot an Speisen und Getränken. In Can Picafort lernt man eine ganz andere Seite der Insel kennen, bei der die Naturschönheiten, Ruhe und Erholung im Vordergrund stehen. Es macht auch Spaß sich in der Natur sportlich zu betätigen oder den Abend in einer spanischen Bar ausklingen zu lassen.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.